Wer ist chefin-mit-kind?

Hi, mein Name ist Eileen, und ich bin die Chefin mit (bisher) einem Kind.
2012 bin ich beruflich von Norddeutschland nach Krefeld gezogen und baue seither mein (offline) Business vor Ort auf. Bisher immer selbst und ständig und vor allem ständig selbst.

Jetzt, 2018, steht der nächste Lebensabschnitt an: Die Geburt des Babys.

Da man ja vor der Geburt nie so ganz weiß, was einen wirklich erwartet, habe ich online nach Erfahrungsberichten gesucht. Und dabei fiel auf: Es gibt gar nicht soooo viele Chefinnen mit Kind – oder zumindest schreiben sie nicht darüber.

Was passiert auf chefin-mit-kind?

Ich werde hier über alles mögliche schreiben, vor allem um das Leben und den Alltag als Chefin mit Kind.
:. Ist es überhaupt möglich, eine Chefin mit Kind zu sein, oder muss ich mich zwischen Kind und Karriere entscheiden?
:. Überlebt mein (offline) Business, obwohl ich mich um das Baby kümmern muss?
:. Oder sorgt gar der Hormonschub dafür, dass mir mein Business egal wird und ich eine Vollzeit-Herzblut-Mama werde?
:. Wie verändert mich das Baby? emotional – geschäftlich – als Partnerin

 

Ich freue mich auf eine spannende Blogreise, viele Erfahrungen und einen regen Austausch.

 

Viele Grüße